Wetter Vietnam

Das Wetter Vietnam ist unvorhersehbar und der Wetterbericht kaum verlässlich. Es kann jederzeit Regen oder Sonnenschein geben und das Wetter einige Wochen lang sehr "launisch" sein. Verlassen Sie sich deshalb auf Erfahrungswerte und die Daten der letzten 40 Jahre.

Strandwetter

Wetter Vietnam

Recherchieren Sie hier das Wetter Vietnam der letzten 40 Jahre für 49 Locations und lassen Sie sich das gegenwärtige Wetter Vietnam und Vorhersagen anzeigen.

Super Wettervorhersagen finden Sie auch auf Wunderground:


Strandwetter und Badeurlaub

Die Küste Vietnams ist mehr als 3.200 Kilometer lang und bietet viele Möglichkeiten zum Baden. Es  empfehlt sich, eine Vietnam Rundreise mit Baden Vietnam zu kombinieren.

Einen Aufenthalt in Hoi An können Sie mit einem Badeurlaub kombinieren, wenn Sie zwischen März bis Mitte September reisen.

Die Inseln bei Nha Trang können Sie sogar schon ab Mitte Februar bereisen. Die Badesaison endet gegen Ende September.

Wenn Ihre Reisezeit zwischen Oktober und Ende Mai liegt, ist der Strand von Mui Ne empfehlenswert.

Die Badesaison auf Phu Quoc beginnt im Oktober, endet allerdings schon Ende März.

Grundsätzlich ist es möglich, dass Sie zu anderen Monaten einen Badeurlaub in diese genannten Regionen unternehmen. Sollte zu Ihrer Reisezeit das Meer zu aufgewühlt sein, entscheiden Sie sich für den hoteleigenen Swimming-Pool. Die Temperaturen sind immer sehr tropisch warm.

Beliebte Postings